Verunreinigungen im Trinkwasser sind selten. Treten sie dennoch auf, ist schnelles Eingreifen mit den notwendigen Mitteln elementar wichtig.

Die Anforderungen an die Betreiber einer Trinkwasserversorgung sind im Notfall hoch. Die Notwasserversorgung muss in kürzester Zeit aufgebaut sein, und auch das Wasser muss den strengen Anforderungen an die Trinkwasserqualität entsprechen.

Die Heinis AG verfügt über drei Notchlorierungsanlagen, die jederzeit über den Pikettdienst abgerufen werden können. Überdies besteht ein grosses Lager an Notleitungen und PE-Rohren, die einen grossen Beitrag an den Aufbau einer Notwasserversorgung beisteuern.

schema desinfektionsanlage klein